Brandneue 1966 Ford Bronco Bodies Debütieren Auf Der SEMA

Brandneue 1966 Ford Bronco Bodies Debütieren Auf Der SEMA
Brandneue 1966 Ford Bronco Bodies Debütieren Auf Der SEMA

Video: Brandneue 1966 Ford Bronco Bodies Debütieren Auf Der SEMA

Video: Brandneue 1966 Ford Bronco Bodies Debütieren Auf Der SEMA
Video: 1966 custom Ford Bronco walk around | I'm Selling my 1966 Ford Bronco!! 2023, Oktober
Anonim
Image
Image

Wussten Sie, dass Ford am Vatertag angekündigt hat, die Ford Bronco-Karosserien von 1966 vollständig zu reproduzieren? Wir auch nicht, aber jetzt wissen wir, dass sie auf der diesjährigen SEMA-Show auf ein öffentliches Debüt zusteuern.

Die Ganzstahlkarosserien werden unter Lizenz von Ford Component Sales hergestellt und über das kalifornische Unternehmen Dynacorn verkauft, das seit einigen Jahren mit Ford an alten Mustangs arbeitet. Der '66 Bronco ist eines der bekanntesten Fahrzeuge des Unternehmens und ein Liebling der Offroad-Community. Das bedeutet, dass die Lastwagen mit unangenehmer Regelmäßigkeit zusammengeschlagen und in Brezeln verwandelt werden.

Diese Stahlkarosserien werden aus originalen Ford-Werkzeugen hergestellt, die in der Produktion verwendet werden, sodass alles genau so ist, wie es war, als es vom Band lief. Die Bauherren können alle Teile ihres alten Lastwagens auf ihre neue Karosserie austauschen und dann die Fahrgestellnummer für ein für den Straßenverkehr zugelassenes Fahrzeug verschieben. Denken Sie daran, es ist nur eine andere Teilenummer, das ist also legal. Die andere Möglichkeit besteht darin, eine Karosserie ohne Fahrgestellnummer zu kaufen und einfach einen Geländewagen zu bauen.

Die neue Karosserie wird auf der diesjährigen SEMA-Show vorgestellt, die über dem Ford-Stand gehisst wird. Dies entspricht dem automobilen Äquivalent, einem Rennpferd in den Mund zu schauen.

Empfohlen: