Millennials: Sie Machen Falsches Leasing

Inhaltsverzeichnis:

Millennials: Sie Machen Falsches Leasing
Millennials: Sie Machen Falsches Leasing

Video: Millennials: Sie Machen Falsches Leasing

Video: Millennials: Sie Machen Falsches Leasing
Video: Ist Fahrzeug-Leasing wirklich Abzocke? Ich rechne für dich genau nach! 2023, September
Anonim
Image
Image

Laut einer neuen Studie von Edmunds leasen Millennials in letzter Zeit viel mehr Autos als ältere Käufer. Während Leasing eine großartige Möglichkeit ist, ein neues Auto zu kaufen und Ihr monatliches Budget überschaubar zu halten, scheinen einige junge Käufer Leasing nicht richtig anzugehen.

Bevor wir uns damit befassen, warum Leasing möglicherweise nicht die beste Idee ist, wollen wir anhand dieser Edmunds-Geschichte untersuchen, warum Millennials dies überhaupt tun:

Laut Edmunds 'Analyse der von Polk bereitgestellten Pkw-Zulassungsdaten machte das Leasing 2015 28,9 Prozent aller Neuwagenkäufe von Millennials (18-34 Jahre) aus. Der Prozentsatz übersteigt die branchenweite Leasingdurchdringungsrate von 26,7 Prozent und Dies entspricht einem Anstieg des Leasingverhältnisses von Millennials um 46 Prozent in den letzten fünf Jahren. Zum Vergleich: Der Leasinganteil aller Autokäufer ist in diesem Zeitraum um 41,7 Prozent gestiegen.

"Die meisten Millennials verstehen und akzeptieren, dass sie ein knappes Budget haben und sich daran halten müssen", sagte Jessica Caldwell, Director of Industry Analysis bei Edmunds.com. „Aber das bedeutet nicht, dass ihre finanziellen Engpässe sie nur auf die grundlegendsten Fahrzeuge beschränken, um von Punkt A nach Punkt B zu gelangen. Wenn sie die Chance sehen, in ein schöneres Auto einzusteigen, während sie innerhalb ihres Budgets bleiben, werden sie es wahrscheinlich tun diese Gelegenheit erkunden. In den meisten Fällen öffnet Leasing die Tür zu den Schnickschnack, die sie sich sonst nicht leisten könnten.”

Hervorheben von mir, denn das ist wirklich der Grund, warum alle leasen: um ein schönes, neues Auto für eine niedrigere Zahlung zu bekommen, als wenn Sie es direkt finanziert hätten. Diese Geschichte besagt, dass Millennials Autos im Wert von 35.000 US-Dollar leasen, wenn ihr Budget sie normalerweise auf 20.000 US-Dollar oder weniger begrenzt, wenn sie finanziert werden.

Das Problem tritt jedoch auf, wenn Käufer versuchen, ein Auto zu leasen und es später zu kaufen. Diese Strategie wird als Leasing bezeichnet.

Ich bekomme häufig E-Mails von Lesern über Leasing, von denen viele dies zum ersten Mal tun und immer noch verwirrt sind über die Vor- und Nachteile des gesamten Prozesses. Hier ist ein Hinweis, der mehrere Missverständnisse über Leasing enthält:

Ich möchte einen neuen Mazda3 kaufen, aber Leasing scheint billiger zu sein? Ich bin mir nicht ganz sicher, ob ich das Leasing vollständig verstehe. Mein Ziel wäre es, das Auto nach Ablauf des Mietvertrags zu kaufen. Es scheint, dass Leasing immer günstiger ist, da A. in den ersten 36 Monaten der Zahlungen kein Geld für die Zahlung von Zinsen für einen Kredit verschwendet wird und B. der größte Teil der Wartung während des 36-monatigen Leasingvertrags vom Händler übernommen wird.

Angenommen, ich kaufe das Auto am Ende, wird der Kredit, den ich für das Auto aufnehme, viel geringer sein, die Länge wird kürzer sein und ich werde weniger Zinsen für diesen kleineren Kreditsaldo zahlen. Bin ich irgendwo weg? Was ist der Haken?

Zuallererst ein großes Lob dafür, dass Sie sich tatsächlich an jemanden gewandt haben, anstatt sich nur in das Autohaus zu begeben und ihm zu vertrauen, dass er Ihnen ehrliche Informationen über Ihren Mietvertrag gibt. Das Hauptproblem ist, dass jüngere Käufer das Leasing als Sprungbrett für den Besitz desselben Autos nutzen. Aber nehmen wir diese Bedenken einzeln auf:

Mein Ziel wäre es, das Auto nach Ablauf des Mietvertrags zu kaufen. Es scheint, dass Leasing immer billiger sein wird, weil A. in den ersten 36 Monaten der Zahlungen Sie kein Geld für die Zahlung von Zinsen für einen Kredit verschwenden…

Es hängt alles davon ab, was Sie unter "billiger" verstehen. Wenn Sie sich ausschließlich auf monatliche Zahlungen beziehen, hat ein Mietvertrag im Gegensatz zu einem Kauf innerhalb eines Zeitraums von 36 Monaten niedrigere monatliche Zahlungen. Wenn Ihr Ziel jedoch darin besteht, das Auto zu besitzen, können Ihre Gesamtkosten für die Leasingzahlungen zuzüglich der Kreditzahlungen, die Sie für den verbleibenden Restbetrag haben, höher ausfallen.

Wenn wir beispielsweise das aktuelle Angebot für eine 2015er Accord-Limousine 36 Monate lang für 189 US-Dollar pro Monat mit einem Rückgang von 1.999 US-Dollar annehmen, können wir einen Gesamtkostenvergleich durchführen.

Image
Image

Wann immer Sie diese Specials sehen, müssen Sie sich wirklich mit dem Kleingedruckten befassen. Im Gegensatz zu Mazda, der mit Details auf seiner Website ziemlich knapp ist, legt Honda alles für Sie fest:

„Closed-End-Leasing für 2015 Accord Sedan CVT LX (CR2F3FEW), verfügbar vom 7. Juli 2015 bis 7. September 2015 für gut qualifizierte Leasingnehmer, die von Honda Financial Services genehmigt wurden. Nicht alle Mieter qualifizieren sich. Für Leasingnehmer mit niedrigerer Bonität gelten höhere Leasingraten. UVP 23.725,00 USD (einschließlich Bestimmungsort, ohne Steuern, Lizenz, Titel, Registrierung, Dokumentationsgebühren, Optionen, Versicherung und dergleichen). Die tatsächlich aktivierten Nettokosten betrugen 19.745,12 USD. Die aktivierten Nettokosten beinhalten eine Anschaffungsgebühr von 595 USD. Der Händlerbeitrag kann variieren und die tatsächliche Leasingzahlung beeinflussen. Monatliche Gesamtzahlungen 6.804,00 USD. Kaufoption zum Ende des Leasingverhältnisses 13.286,00 USD.”

Honda gibt sehr deutlich an, dass Sie im Laufe Ihres Mietvertrags 6.804 US-Dollar zahlen werden, dann haben Sie die Möglichkeit, Ihren Accord für 13.286 US-Dollar zu kaufen. Was in diesen Zahlen nicht enthalten ist, sind Ihre Umsatzsteuer und DMV-Gebühren.

Wenn Sie leasen, um zu kaufen, müssen Sie diese zweimal bezahlen. Einmal, wenn Sie den Mietvertrag erwerben, zahlen Sie jedoch nur Steuern auf die 6.804 USD und dann erneut, wenn Sie das Auto für 13.286 USD kaufen.

Da die Umsatzsteuer und die DMV-Gebühren von Bundesstaat zu Bundesstaat unterschiedlich sind, werden wir einen Basispreisvergleich für die Gesamtkosten betrachten. Für den Mietvertrag müssen Sie 1999 USD ablegen, dann 6.804 USD für Ihre Leasingzahlungen zahlen und schließlich einen Kredit für 13.286 USD erhalten. Dies bringt Sie zu einem Gesamtpreis von 22.089 USD.

Vergleichen Sie nun, wenn Sie den Honda zu einem UVP von 23.725 US-Dollar gekauft haben, fragen Sie sich möglicherweise, warum der Leasingvertrag günstiger ist. Der Grund dafür ist, dass Autohersteller einen Mietvertrag subventionieren oder den Händler das Auto im Wesentlichen um einen bestimmten Betrag rabattieren lassen, um diese monatliche Zahlung zu erreichen. In diesem Fall beträgt der Rabatt ca. 1600 USD. Diesen Betrag und vieles mehr vom Kaufpreis eines Accord abzuziehen, wäre selbst für den Anfänger einfach. Selbst wenn die Autos gleich viel kosten, müssen Sie die Zinsen berechnen.

Einige Leute scheinen zu denken, dass Sie das Interesse an einem Mietvertrag vermeiden. Dies ist nicht der Fall, Leasing hat einen Zinssatz und wird als "Geldfaktor" bezeichnet. Während die Gesamtzinsen für einen Leasingvertrag geringer sind als für einen Kredit, erhalten Sie diesen Leasingvertrag nicht umsonst. Genau wie bei einem Kredit ist Ihre Kreditwürdigkeit immer noch ein wichtiger Faktor, und Ihre Zahlungen können je nach FICO stark variieren.

Wenn wir uns unsere Leasing-Kaufsituation auf dem Accord noch einmal ansehen, haben wir den Rückgang von 1999 USD zuzüglich der 6.804 USD, für die bereits der Geldfaktor berechnet wurde, zuzüglich des Gebrauchtwagenkredits von 13.286 USD. Derzeit liegt der durchschnittliche Gebrauchtwagenkredit für 48 Monate bei etwa 2,75 Prozent, was einem Gesamtkreditpreis von 14.045 USD entspricht. Fügen Sie dann die 1.999 USD und die 6.804 USD hinzu und Sie haben insgesamt 22.848 USD ausgegeben. Wenn Sie jedoch den gleichen Rabatt von 1600 USD erhalten und das Abkommen für 60 Monate mit dem aktuellen Angebot von 0,9 Prozent finanziert hätten, hätten Sie insgesamt 22.225 USD gezahlt. Im Leasing-Kauf-Szenario haben Sie zusätzliche 623 US-Dollar ausgegeben, zweimal DMV-Gebühren gezahlt, und es hat ein zusätzliches Jahr gedauert, bis Sie von Ihrem Darlehen befreit waren.

Der Grund, warum der Mietvertrag verlockend ist, liegt darin, dass sich zu viele Käufer auf monatliche Zahlungen und nicht auf die Gesamtkosten konzentrieren. Das Angebot von Honda von 189 US-Dollar pro Monat ist für die meisten Menschen durchaus machbar. Der Nachteil einer so geringen Zahlung ist, dass Sie in drei Jahren kein Eigentum mehr am Auto haben und den Zahlungszyklus von vorne beginnen müssen. Wenn Sie der Typ sind, dem eine Zahlung nichts ausmacht, ist es wahrscheinlich besser, ein anderes Auto zu leasen, als mehrere Jahre lang einen Gebrauchtwagenkredit für ein Fahrzeug ohne Garantie zu führen.

Zusätzlich zu den geringen monatlichen Zahlungen haben einige Käufer den Eindruck, dass alle Leasingverträge andere Vorteile bieten, die nicht unbedingt nur für Leasingverträge gelten.

… Der größte Teil der Wartung wird vom Händler während des 36-monatigen Mietvertrags übernommen.

Die meisten Ihrer gängigen (Nicht-Luxus-) Marken bieten keine kostenlose Wartung für Ihren Mietvertrag an. Toyota hat ToyotaCare, legt aber nur bis zu zwei Jahre oder 25 km zurück, je nachdem, was zuerst eintritt. Das klingt ziemlich großzügig, bedeutet aber nur ein paar kostenlose Ölwechsel, da Toyotas in den ersten zwei Jahren des Besitzes nicht viel benötigt. Auf der Luxusseite besteht einer der Vorteile des Leasing eines BMW darin, dass alle Ihre Wartungsarbeiten in den ersten vier Jahren einschließlich der Bremsen abgedeckt werden. Sie sind allein für Reifen. Diese Wartungsprogramme werden jedoch unabhängig von Leasing oder Kauf angeboten.

Manchmal verwechseln Menschen „Wartung“mit Garantiedeckung. Das Schöne am Leasing ist, dass Sie innerhalb der Garantiezeit immer ein Auto haben, falls etwas auftaucht. Für junge Menschen mit einem bescheidenen Einkommen und ohne Notfallkasse ist der Gedanke, ein neues Auto mit einer geringen monatlichen Zahlung zu haben und sich nicht um Reparaturkosten sorgen zu müssen, sehr attraktiv. Wenn Sie jedoch mit der Absicht zu kaufen leasen, haben Sie möglicherweise sowohl eine Autozahlung als auch ein Fahrzeug, das nicht mehr unter die Garantie fällt.

Wenn der Besitz des Autos das ultimative Ziel ist, ist es für die meisten Käufer besser, einen längeren Kredit aufzunehmen, um in Richtung Eigentum zu bauen. Dies würde es ihnen ermöglichen, das Auto jederzeit zu verkaufen, und sie wären frei von den Kilometerbeschränkungen für einen Mietvertrag. Was Sie als jemand, der gerade erst in die Belegschaft eintritt, nicht tun möchten, ist, sich für mehrere Jahre an einen Mietvertrag zu binden, insbesondere wenn Ihre Arbeitssituation nicht stabil ist. Sie könnten entlassen werden oder mit einem längeren Arbeitsweg zu einem Job wechseln. Sie werden möglicherweise in eine Stadt verlegt, in der ein Autobesitz nicht erforderlich und / oder sehr teuer ist. Ein vorzeitiger Rücktritt von einem Mietvertrag kann kostspielig sein. Wenn Sie ein Auto haben, das Sie schnell verkaufen können, erhalten Sie mehr Flexibilität, solange Sie Ihr Darlehen nicht auf den Kopf stellen.

Ich möchte nicht vorschlagen, dass Millennials niemals leasen sollten. In vielen Fällen haben sie nachgerechnet, sich nicht um die Zahlungen gekümmert und möchten alle paar Jahre ein neues Auto bekommen.

Bevor Sie sich jedoch für diesen Mietvertrag anmelden, sollten Sie Ihre Ziele und Ihre finanzielle Situation langfristig ernsthaft prüfen. Wenn Sie ein leicht gebrauchtes Gebrauchtwagen mit CPO kaufen, erhalten Sie möglicherweise sowohl eine budgetfreundliche Zahlung als auch die zusätzliche Sicherheit einer zusätzlichen Garantiedeckung.

Empfohlen: